Bitcoin Preis Analyse: BTC signalisiert scharfe Abwärtskorrektur

Der Bitcoin-Preis kämpft darum, die Widerstandsniveaus von $37.800 und $38.000 gegenüber dem US-Dollar zu überwinden.

Der Preis handelt jetzt deutlich unter $36.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden).
Auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit Unterstützung bei $35.200.
Das Paar könnte stark abfallen, wenn es die Unterstützungsniveaus von $35.200 und $35.000 durchbricht.

Der Bitcoin-Preis bewegt sich langsam unter $36.000 zum US Dollar. BTC könnte stark fallen, wenn er sich in naher Zukunft unter $35.000 und $34.500 einpendelt.
Bitcoin-Preis-Analyse

In den vergangenen Tagen gab es eine bärische Reaktion des Bitcoin-Preises unter $39.200 gegenüber dem US-Dollar. BTC begann einen erneuten Rückgang und wurde unter den Unterstützungsniveaus von $38.000 und $37.500 gehandelt.

Das letzte Swing-High liegt bei $37.900 und es wird nun unter dem Niveau von $38.000 gehandelt. Es gab einen Durchbruch unter das Unterstützungsniveau von $36.500 und den 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Es gab einen Durchbruch unter das 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Schwungtief bei $33.911 zum Hoch bei $37.900.

Es scheint, als würde sich ein großes kontrahierendes Dreieck mit einer Unterstützung bei $35.200 auf dem 4-Stunden-Chart des BTC/USD-Paares bilden. Die Dreiecksunterstützung liegt in der Nähe des 61,8% Fib-Retracement-Levels der Aufwärtsbewegung vom Tiefststand bei 33.911 $ bis zum Höchststand bei 37.900 $.

Wenn es einen Abwärtsbruch unter die Dreiecksunterstützung und $35.000 gibt, könnte der Bitcoin-Preis nach unten beschleunigen. Im genannten Fall werden die Bären wahrscheinlich einen Test von $34.000 anstreben.

Weitere Verluste könnten die Türen für einen Vorstoß in Richtung der Unterstützungszone von $32.000 öffnen. Auf der Oberseite bildet sich eine wichtige Hürde bei $36.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden). Der Hauptwiderstand bildet sich bei der Marke von 38.500 $.

Ein klarer Durchbruch über die Widerstandsniveaus von $38.000 und $38.500 könnte die Türen für einen Vorstoß in Richtung der $40.000-Marke in den kommenden Sitzungen öffnen.

Ein Blick auf den Chart zeigt, dass der Bitcoin-Preis deutlich unter $37.000 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4-Stunden) handelt. Insgesamt könnte der Preis stark fallen, wenn er die Unterstützungsniveaus von $35.200 und $35.000 überwindet.
Technische Indikatoren

  • MACD auf dem 4-Stunden-Chart – Der MACD bewegt sich jetzt in der bärischen Zone.
  • 4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI sinkt jetzt unter den Wert von 50.
  • Wichtige Unterstützungsniveaus – 35.000 $ und 32.000 $.
  • Wichtige Widerstandslevels – $36.500, $37.500 und $38.000.